ic luftsport Wir über uns    

 Wir sind Teil eines "großen Ganzen".

 

PSV Segelflugzeuge Gap Tallard

Wir als Abteilung Luftsport sind Teil des „Großen Ganzen“: dem Polizeisportverein Köln. Wir sind auf dem Flugplatz Dahlemer Binz (EDKV) beheimatet und kooperieren eng mit dem LSV Rodenkirchen.

Die Kooperation besteht in der Zugriffsmöglichkeit aller Mitglieder auf die Flugzeuge und Startgeräte des Partnervereins.

Die Vorteile? Ganz einfach:
Wir können alle Flugzeuge und Gerätschaften nutzen ohne sie selbst besitzen zu müssen. So stehen uns eine größere Zahl unterschiedlicher Flugzeugmodelle zur Verfügung, verschiedene Startmöglichkeiten mit Winde und F-Schlepp (Ultraleicht, Motorsegler, Motorflugzeug) und ggf. auch einfach mal ein Werkzeug, das in der eigenen Werkstatt nicht vorhanden ist.

Dabei übernimmt der LSV Rodenkirchen das „Spezialgebiet“ Windenstart, da eine entsprechende Winde vorhanden ist. Ebenso deckt er den Bereich Ultraleicht ab. Die PSV Luftsportabteilung selbst übernimmt den Bereich „Motorsegler“ (und auf diesem Ausbildung zum PPL A-Motorflug).

Selbstverständlich arbeiten wir alle auch bei der Durchführung des Flugbetriebs, von Lehrgängen und Wartungsarbeiten im Winter eng zusammen. Denn: Jeder Verein hat seine Spezialisten, von denen dann alle gleichermaßen profitieren.

Auf diese Art und Weise können wir alles vom Motor- und Motorsegler, über Segelflug bis hin zum UL-Fliegen anbieten.

Und dies in einem der schönsten Naherholungsgebiete unseres Landes!

 

 

 

 

Webcam Halle

 

Webcam Wetter

Zum Seitenanfang